Bönhamn

Bönhamn-Högbonden

Diese lohnende Tagestour bringt Sie zu den meistbesuchten Fischerdörfern der Region und zur Insel Högbonden mit dem gleichnamigen Leuchtturm.

Sie starten gemächlich in der Bucht von Bönhamn und gleiten dann zwischen kleinen Schäreninseln hindurch. Dort sind Sie vor den Wellen geschützt. Nur die letzten hundert Meter bis Högbonden verlaufen über relativ offenes Meer. Etwa 200 Meter südlich vom Hafen können Sie bequemer an Land gehen als direkt bei den Booten. Noch etwas weiter südlich gibt es außerdem einen flachen Kiesstrand mit Klippen und Blick auf den Leuchtturm.

Der Leuchtturm und die dazugehörigen Gebäude beherbergen heute ein Hostel mit Café. Auf dem Weg von Högbonden zum Strand von Barsta sollte man auf Wellen von hinten achten. Sie können tückisch sein oder aber die Paddler herrlich anschieben. Paddeln Sie dann die Küste entlang nach Norden, zurück nach Bönhamn.

DIE6BESTEN

Schwedens Hohe Küste hat quasi endlose Möglichkeiten zum Kanu- und Kajakfahren. Hier stellen wir einige der beliebtesten Paddeltouren vor. Weitere Vorschläge finden Sie hier.

<% geoById(item).text %> x
CBISID: <% cbisID %>
<% categoryById(item).text %> x
<% filter.search %> x
<% formatOccasionDate(occasions.start) %> - <% formatOccasionDate(occasions.end) %> x
Loading

Hej! Har du frågor?

Visitor service

Hi, do you have any questions? We're here to help you!

Opening hours

Monday - Friday

10:00-16:00