Die 7 besten Tageswanderungen

Guide // Tageswanderungen

Die 7 besten Tageswanderungen

Dagsvandring

Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und machen Sie einen Ausflug in die Natur von Höga Kusten!

 

Schon ein Tag reicht, um viele tolle Plätze im UNESCO-Weltnaturerbe zu entdecken und von einem hohen Punkt die Aussicht aufs Meer zu genießen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Valkallen
Der Berg Valkallen im südlichen Teil der Hohen Küste gibt einen guten Vorgeschmack auf die Natur der Welterbestätte. Der Blick vom 240 m hohen Gipfel verrät, was bei einer längeren Wanderung auf dem 130 km langen Hochküstenweg auf Sie zukommen würde. Im Sommer kann man beobachten, wie die Sonne mitten in der Nacht wieder aufgeht – ein unvergessliches Erlebnis.
Omne
Der sechs Kilometer lange Wanderweg Omneleden startet an der kindgerechten Badestelle Omnebadet oder im Dorf Omne By. Er leitet Sie durch ein Naturschutzgebiet und zu lohnenden Aussichtspunkten. Auf der Webseite des Welterbewegs (Världsarvsleden) finden Sie weitere Informationen und praktische Karten.
Balesudden
Der 150 m hohe Berg Balesudden mit der markanten Silhouette ist in Nordschweden als Seezeichen bekannt. Rundherum gibt es tiefe Wälder, einen Teich mit kristallklarem Wasser, geschützte Badebuchten und einen Blick auf die umliegenden Inseln und Hügel. Auf der Webseite der Bezirksverwaltung von Västernorrland finden Sie weitere Informationen.
Skuleberget
Keine Reise an die Hohe Küste ist komplett, ohne den Skuleberget erklommen zu haben. Hier können Sie zwischen verschiedenen Pfaden wählen, die alle auf die Spitze des 295 m hohen Berges führen. Oben werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht und einer Stärkung im Gipfelcafé belohnt.
Lotsstigen
Der "Pfad der Lotsen" verläuft – der Name verrät es – am Meer entlang. Vom fotogenen Fischerdorf Skeppsmalen über Skagshamn bis Mattjäl sind es etwa sieben Kilometer. Entlang des Weges gibt es Badeplätze und Aussichtspunkte.
Der "gelbe Weg" (Gula Leden)
Dieser Weg startet im Zentrum von Örnsköldsvik und führt Sie aus der Stadt hinaus in die Natur. Das Ziel des Gelben Weges ist die Spitze des Åsberget. Dort finden Sie eine der spektakulären Schutzhütten von ArkNat.
Die Felsspalte Slåttdalsskrevan
Der eigenwillige Anblick des schmalen Ganges, der kerzengerade zwischen zwei hohen Felswänden verläuft, lockt viele Besucher in den Nationalpark Skuleskogen. Obwohl die Felsspalte Slåttdalsskrevan 30-40 m tief ist, befindet man sich darin immer noch auf einem der höchstgelegenen Punkte des Naturschutzgebiets.
Magdalena Forsberg

Insider-Tipp!

Den Fäberget habe ich erst vor wenigen Jahren entdeckt. Vielleicht wird der Berg durch diesen Tipp ein beliebtes Ausflugsziel. Wer weiß? Es braucht aber noch ein paar mehr Schilder und Hinweise zum Parken. Oder der Berg bleibt ein Geheimtipp und man muss sich den Weg im Internet selbst heraussuchen. Der Fäberget ist jedenfalls perfekt für einen spontanen Ausflug, denn schon nach einer kurzen Wanderung hat man eine magische Aussicht. Es ist ein tolles Gefühl, dort zu stehen und zu sehen, wie sich die Bucht Ullångersfjärden zu Ihren Füßen ausbreitet. Ich kann mir auch vorstellen, dass man abends hingeht, etwas zum Essen mitnimmt und romantisch picknickt.

 

//Magdalena Forsberg
Fernsehmoderatorin & ehemalige Profi-Skiläuferin

<% geoById(item).text %> x
CBISID: <% cbisID %>
<% categoryById(item).text %> x
<% filter.search %> x
<% formatOccasionDate(occasions.start) %> - <% formatOccasionDate(occasions.end) %> x
Loading

Hej! Har du frågor?

Visitor service

Hi, do you have any questions? We're here to help you!

Opening hours

Monday - Friday

10:00-16:00