Häxmuseet
Häxmuseet - karta
Ligger i Villan
Prästen och visgossen

Das Hexenmuseum

Das Hexenmuseum (Häxmuseet) erinnert an eine düstere, aber spannende Episode in Höga Kusten: die Hexenprozesse von Torsåker im Jahr 1675. „Der Glaube der Zeit trifft den Menschen“ (Tidens tro drabbar människan) – so heißt die interaktive Dauerausstellung, die mit moderner Technologie die Geschichte der...

Das Hexenmuseum (Häxmuseet) erinnert an eine düstere, aber spannende Episode in Höga Kusten: die Hexenprozesse von Torsåker im Jahr 1675. „Der Glaube der Zeit trifft den Menschen“ (Tidens tro drabbar människan) – so heißt die interaktive Dauerausstellung, die mit moderner Technologie die Geschichte der Hexenprozesse erzählt und Fragen aufwirft, die noch immer aktuell sind.

}More informationMehr Informationen

  • Rainy days

  • WiFi
  • Toa

Suggested visit length: <1 timme

Stunden : June to August monday to sunday 10 a.m - 4 p.m

Beschreibung

Besuchern steht ein kostenloser Audioguide (auf Englisch und Schwedisch) zur Verfügung, den Sie einfach über Ihr Smartphone oder Tablet abrufen. Sechs Stationen illustrieren die Geschehnisse in Torsåker und setzen sie in einen gesamteuropäischen Kontext. Hin und wieder finden Führungen mit Guide statt, die den Spuren der Hexen weit über das Museum hinaus folgen. Der Rundgang dauert etwa drei Stunden und endet auf dem „Hexenberg“ Bålberg, wo Europas größte Hexenverbrennung stattfand.

Hallo! Hast du Fragen?

Höga Kusten Turistservice

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten oder wünschen eine persönliche Beratung?

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

09:00-15:00 Uhr