Ringkallen

Die kantigen Felsblöcke auf der Südseite des Berges aus Diabasgestein eignen sich hervorragend zum Klettern.

}More informationMehr Informationen

Beschreibung

Der Ringkallen ist mit seinen 273 Metern einer der höchsten Punkte der Gemeinde Nordingrå. Die Kletterrouten haben witzige Namen wie „Das letzte Baiser“, „Arzt im Praktikum“ und „Jerry, was machst du da?“. Es gibt keine geführten Touren, sondern hier klettert man eigenständig und mit eigener Ausrüstung. Auch wegen der technisch anspruchsvollen Route ist Ringkallen für Fortgeschrittene geeignet und nichts für Anfänger.

Der Ringkallen liegt an der Bucht Gaviksfjärden. Beim Klettern haben Sie das Wasser im Rücken. Mit dem Auto fahren Sie von Nordingrå nach Häggvik, aber fahren Sie nicht bei Häggvik ab, sondern fahren Sie weiter und biegen kurz vor Gärdetjärnen rechts auf eine ansteigende Schotterstraße ab. So erreichen Sie einen Parkplatz, auf den ein kurzer Spaziergang zum Berg folgt.

Hallo! Hast du Fragen?

Höga Kusten Turistservice

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten oder wünschen eine persönliche Beratung?

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

10:00-16:00 Uhr